DFG Baden-Baden
Tel:  +49 (7221) 2 51 10     
Fax: +49 (7221) 39 44 33     
Mail: info@dfg-baden-baden.de

21.02.2013

Architektonischer Reichtum auf beiden Seiten des Rheins

Bericht: Dr. Heinrich Niederer

Vor einem kleinen, aber umso interessierteren Kreis, führte Herr Architekt(BdA) Urban Knapp die Zuhörer in das Konzept der " Journées de l'Architecture ein.

Seit mehr als zehn Jahren treffen sich in Straßburg regelmäßig Architekten aus Frankreich und Deutschland sowie seit einigen Jahren auch aus der Schweiz. Ihr Ziel ist es, sich gegenseitig auf das architektonische Erbe und natürlich auch auf die neuesten Entwicklungen aufmerksam zu machen. Ihr Anliegen ist nicht nur der grenzüberschreitende Austausch unter Fachleuten,nein,sie wollen das große Publikum für  ihre Themen begeistern.

Jeder lebt schließlich schon immer  in einer Welt, die von Architekten geplant und gebaut worden ist. Jeder ist dieser Welt ausgesetzt, hat aber oft nicht die richtige "Brille", diese gebaute Welt zu "lesen" und angemessen über sie zu sprechen. Genau diese Lücke wollen die Mitglieder dieses trinationalen Kreises ausgleichen.

Dazu bietet der Kreis jeden Oktober ein Fülle unterschiedlichster Aktivitäten an: Führungen zu besonders bedeutsamen Gebäuden, Fahrradtouren,die zusammenhängende Quartiere erschließen, Wettbewerbe für Kinder, Vorträge, Ausstellungen und vieles andere mehr.

Herr Knapp wird der DFG das Programm für den Oktober 2013 rechtzeitig per Papier und per Mail zusenden. So kann sich jeder Interessierte persönlich sein eigenes Programm zusammen stellen. Unser Vorstand wird ebenfalls ein Gruppenangebot unterbreiten.

Mit herzlichem Beifall dankte das Publikum Herrn Knapp für seine neugierig machende Ausführungen, und unser Präsident konnte sich mit eine Flasche Champagner bei dem Redner bedanken.

PS:

Herr Knapp hat freundlicherweise die Internet Adresse der Architekturtage www.ja-at.eu

und die E-Mail Adressen der Mitarbeiter in Straßburg nachgereicht, unter denen man einen Newsletter abonieren kann

Herr May kay-uwe.may@ja-at.eu
Frau Métel celine.metel@ja-at.eu