DFG Baden-Baden
Tel:  +49 (7221) 2 51 10     
Fax: +49 (7221) 39 44 33     
Mail: info@dfg-baden-baden.de

16.04.2011

Treffen mit den Colmarer Freunden in Ribeauvillé

Bericht: Friedemann Moll
Bilder: Gerhard Kesselhut und Robert Lemke

Für ein Frühjahrs-Rendez-vous voll Sonnenschein mit dem Colmarer Partnerverein fuhr die DFG per Bus ins elsässische Ribeauvillé.

Die Gruppe der Spaziergänger wurde, nach Kaffee mit Kostproben feinster Pâtisserie, vor dem barocken Rathausbau von einem « Stadtausrufer » in Obhut genommen. Er führte zunächst durch den Ratssaal und die Schatzkammer, dann vorbei an schönen, liebevoll restaurierten Häusern aus dem 16. und  17. Jh. zwischen Marktbrunnen und Metzgertor. Dabei machte er uns - mal auf französisch, mal auf deutsch - vertraut mit der 1200-jährigen Geschichte des Orts, wobei er auch – nicht ohne Stolz – aus seinem reichen Fundus an Geschichtchen schöpfte. Eine grosse Hochzeitsgesellschaft verpasste dem Treiben in der Stadt zusätzlichen Reiz.

Für den Abend war das Dîner angesagt, zusammen mit der Gruppe der Wanderer, die ihrerseits ganz begeistert von einem Höhenweg des nahen Tannichel (900m) mit Fernsicht und bizarren Sandsteinfelsen berichten konnten.

Das köstliche 3-Gänge-Menu – dazu Pinot aus den Weinbergen und Carola aus den renommierten Quellen von Ribeauvillé – war ein weiterer Höhepunkt des Wiedersehens mit Freunden.   

 

Ankunft und Treffen mit den Colmarer Freunden
Die Spaziergänger sammeln sich
Fensterschmuck einmal anders
vor dem Rathaus
Blick zum Chateau Saint-Ulrich
der Aufstieg der Wandergruppe hat sich gelohnt ...
...eine herrliche Aussicht erwartet uns
Kunstwerk des Orkans "Lothar"
Dank an die Küche der Auberge du Parc Carola