DFG Baden-Baden
Tel:  +49 (7221) 2 51 10     
Fax: +49 (7221) 39 44 33     
Mail: info@dfg-baden-baden.de

14.02.2014

St. Valentin 2014

Bericht: Dr. Heinrich Niederer
Bilder mit Text: Gerhard Kesselhut

Dieses Jahr haben wir unsere Mitglieder zum gemeinsamen Mahl ins "Paganini" eingeladen. Gibt es einen passenderen Namenspatron für ein Valentins Essen?  Niccolò Paganini, der " Teufelsgeiger", der nachweislich auch bei uns in Baden-Baden die europäische Klientel mit seinem atemberaubenden Spiel in Bann geschlagen hat!

Unser Präsident freut sich und wir freuen uns mit, über den schönen ...

Der aus Mailand stammende Patrone des Lokals hatte für uns eine kleine italienische "Cena" zusammengestellt, die wir alle mit passenden Getränken und guten Gesprächen genossen. Den unbestrittenen Höhepunkt verdankten wir unserem Vizepräsident Gérard Kesselhut. Ihm war es nämlich gelungen, noch am Nachmittag des Valentin Tages für jede der teilnehmenden Damen rote Rosen zu erstehen.

So konnte der Präsident unter allgemeiner Begeisterung jeder der Anwesenden eine rote Rose überreichen und damit die Beschenkten zu Träumereien anregen, die für jedes Lebensalter einen Jungbrunnen darstellen.

Nach dem allgemeinen Aufbruch wagten sich einige Mutige noch in den Untergrund, ins "Duke". Dort wurde endgültig sichtbar, dass Baden-Baden auch eine junge und global durchmischte Stadt ist, also genau der richtige Standort für eine Deutsch-Französische Gesellschaft, die sich in einem Europa mit vielen Gesichtern pudelwohl fühlt.

... Abend im gemütlichen Restaurant Paganini von Sebastiano Signati