Die langjährige Freundschaft der DFG Baden-Baden mit dem CFA Colmar Centre Alsace wurde anlässlich eines Gedächtniskonzerts für den Dirigenten Karl Münchinger im Frühjahr 2012 in Colmar um die Bekanntschaft mit der DFG Freiburg bereichert. Dabei entstand außer dem Foto von der ersten “Dreiecksbegegnung” Baden-Baden – Colmar- Freiburg die Idee einer zukünftigen Zusammenarbeit.

Etwa ein halbes Jahr später, im Rahmen der Jubiläumsfeier zum 20-jährigen Bestehen des CFA Colmar Centre Alsace am 17. November 2012, ließen die Vertreter der drei DFGen erstmalig ein „Triangel“ erklingen, mit dem Versprechen die Zusammenarbeit zu konkretisieren.

Bei einem Treffen der drei DFG-Präsidenten in der Gerichtslaube am 8.4.2014 hat die Freiburger Vorsitzende Elisabeth Glück eine Absichtserklärung unterzeichnet – im Beisein von Nicole Couratier (Colmar) und Heinrich niederer (Baden-Baden). Zwar bestehe ein breites Angebot an gemeinsamen kulturellen und sozialen Veranstaltungen teilte Fr Glück mit „doch erfordert die deutsch-französische Freundschaft intensive Pflege, um künftigen Herausforderungen gewachsen zu sein“.

Die Erklärung wurde nach Baden-Baden am 28.3.2014 und Freiburg, am 22.6.2014 auch in Colmar unterzeichnet.

Hierzu sollen gemeinsame Aktionen unter dem Logo des Triangels stattfinden. So wie das bescheidene Instrument Triangel wollen wir drei Gesellschaften zum großen europäischen Konzert beitragen.

© Daniel Picot (DFG Baden-Baden)